Radfahrerverein Isargrün e.V. Wörth a. d. Isar
gegründet 1951

Sportliche die Zweite

Über das Vilstal, der "Milchstraße" entlang, an die Isarmündung und an der Isar entlang zurück.

Pünktlich um 7 Uhr starteten 10 Teilnehmer zur zweiten sportlichen Radtour mit insgesamt 145 km. Bei zunächst angenehmen 18 Grad, später aber über 30 Grad, Sonnenschein und schwacher Süd-West Brise fuhren wir über Dingolfing, Aiglkofen der "Milchstraße" entlang, bis wir nördlich von Eichendorf Richtung Winklarn abbogen. Noch vor Aiglkofen hatte Norbert trotz unplattbarer Reifen einen Plattfuß am Hinterrad. Die Mannschaft machte das Fahrrad binnen kürzester Zeit aber wieder flott. Nach etwa 55km erwartete uns zur Überraschung aller das "Versorgungsfahrzeug", wo wir mit frischen Getränken und Snacks versorgt wurden. Anschließend ging es dann schön bergab nach Osterhofen. Weiter über Thundorf in das Isarmündungsgebiet zur "Waldschänke Grieshaus" (80km). Nach einer ausgiebigen Mittagspause fuhren wir über den Isarradweg nach Plattling, Landau/Isar bis Mamming zu einer weiteren Einkehr in die "Alte Mühle" (42km). Wieder gut "aufgeladen" leiteten wir den Endspurt nach Wörth in das Radlerheim ein (23km). Mit "isotonischen Getränken liesen wir die Radtour noch einmal Revue passieren. Die Tour hat allen Teilnehmern sehr gut gefallen, die 145km und ein paar "Hügelchen" konnte uns den Spaß nicht verderben.